Provenienzen

( ! ) Notice: Undefined variable: alpha_offset in E:\Hosting\development\2016\lutherkat\public\template\browseprov.phtml on line 11
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0009290624{main}( )...\search.php:0
20.0081534992browseprov( )...\search.php:189
30.0258592960include( 'E:\Hosting\development\2016\lutherkat\public\template\browseprov.phtml' )...\funktionen_inc.php:895
"> Aepinus, G. F. Aepinus, G. F., eg. nach 1549. Pastor und Superintendent in Hamburg. Agricola, Johannes Agricola, Johannes (*1492 †1566), eg. 1537. Aus Eisleben, Schüler Luthers (auch dessen Tischgenosse) und Melanchthons, 1525 Rektor der Andreasschule in Eisleben und Prediger an der Nicolaikirche dort, stand ab 1526 in anhaltendem Widerspruch zu Melanchthon und Luther, ab 1540/41 Oberhofprediger bei Kurfürst Joachim II. von Brandenburg und Generalsuperintendent in Berlin. Herausgeber einer Sprichwortsammlung (1528). Agricola, Stephanus Agricola (Kastenbauer), Stephanus, Dr. theol. (*1491 †1547), eg. Aus Bayern, kaiserlicher und erzbischöflicher Beichtvater, ev. Prediger in Augsburg, Hof und Eisleben, Unterzeichner der Schmalkaldischen Artikel. Ein Band aus seinem Besitz trägt die Zahl 60. Ahle, Johann Ahle, Johann (*1650 †1706), eg. Dichter, Organist, Komponist. Albinus, Konrad Albinus (auch Weisz), Konrad, Magister (†1613), erw. 1591, Diakon. Albrecht, Anna Dorothea Albrecht, Anna Dorothea, eg. nach 1529. Aldenstegk, Lucas Aldenstegk, Lucas, eg. nach 1523. Alff, Heinrich Alff, Heinrich, dat. 1638. Allexius, dat. 1535 Allexius, dat. 1535, Mönch. Alvensleben, Cuno von Alvensleben, Cuno von (*1588 †1638), eg. nach 1539. Domherr in Magdeburg ab 1610. Alvensleben, Joachim von Alvensleben, Joachim von (*1514 †1588), dat. 1535, 1550 und 1555. Auf Erxleben, Student in Wittenberg 1534-38, Jurist, Büchersammler, Verfasser des "Alvenslebenschen Glaubensbekenntnisses". Ammonius, Ioannes Ammonius, Ioannes, dat. 1616. In Destedt bei Braunschweig. Ampffer, Anna Ampffer, Anna, geb. Heck (*1522 †nach 1567), eg. 1550 bis 1567. Witwe des Pastors Wolfgang Ampffer in Schemnitz. Amsdorff, Nikolaus von Amsdorff, Nikolaus von, Magister, Lic. theol. (*1483 †1565), eg. 1533. Student in Wittenberg, dort ab 1511 Professor der Philosophie und Theologie, ein früher Anhänger, Freund und gestrenger Mitarbeiter Luthers, 1524 Superintendent in Magdeburg, 1542 Bischof von Naumburg-Zeitz. Andreae, Doktor Andreae, Doktor, eg. nach 1531. Andreae, Jakob Andreae, Jakob, Magister, Dr. theol. (*1528 †1590), eg. zwischen 1573 und 1586. Aus Waiblingen, Generalsuperintendent in Göppingen 1553, Kanzler der Universität Tübingen 1562. Andreae, Johann Valentin Andreae, Johann Valentin, Magister, Dr. theol. (*1586 †1654), dat. 1614. Autor, 1614 Diakon in Vaihingen, 1620 Spezialsuperintendent in Calw, 1639 Hofprediger und Konsistorialrat bei Herzog Eberhard III. von Württemberg, 1650 Abt von Bebenhausen. Enkel von Jakob Andreae (s.d.). Andreae, Jonas Andreae, Jonas, eg. zwischen 1546 und 1550. Anna, eg. nach 1669 Anna, eg. nach 1669. Witwe des Levin Xulander (s.d.).